September 7, 2021

Der Stand der Dinge

Der Stand der Dinge

Wann geht´s endlich los?
Sehr oft werden wir gefragt wann die ersten mygreentop-Pfannen auf‘s Dach kommen oder verfügbar sind. Ganz ehrlich, auch wir hätten die ersten Referenzdächer lieber heute als morgen begrünt.
Aber, gut Ding will Weile haben. Was wir versichern können ist, dass wir alles geben, um so schnell wie möglich liefern zu können.

Endlich – unser Werzeug ist auf dem Weg nach Deutschland
Beispielsweise das Spritzgusswerkzeug für die Variante „Complete“ mussten wir nach den Erkenntnissen, die wir auf unserem Probedachstuhl gewonnen haben, in Kleinigkeiten noch einmal optimieren. Kleinigkeiten zu verändern bedeutet aber auch immer eine neue Konstruktion zu entwerfen, neue Daten und eine kurze „rheologische Betrachtung“, ob die Änderungen das Füllverhalten unseres Bauteils in der Produktion nicht negativ beeinflusst. Und wenn man all das erledigt hat, muss der Werkzeugmacher diese Änderungen auch noch „in Stahl“ bringen, also in das Werkzeug einarbeiten. Das ist mit großem Aufwand verbunden.

Diese Arbeiten sind jedoch nun abgeschlossen und das Werkzeug ist auf dem Weg aus Asien nach Deutschland, wo unsere Produktionslinie steht.

Gute persönliche Beziehungen ins „Reich der Mitte“ sind der Grund dafür, dass unser Start up-Unternehmen das erste Werkzeug dort zu einem sehr fairen Kurs hat anfertigen lassen können.
Der Nachteil ist dabei natürlich der erheblich weitere Transportweg, der uns nicht zuletzt durch die aktuelle Lage auf dem internationalen Frachtmarkt auf die Geduldsprobe stellt.
Vergangene Woche wurde das final optimierte Werkzeug verladen und schippert die nächsten 10 Wochen übers Meer nach Deutschland

Und in der Zwischenzeit?
In diesen 10 Wochen laufen parallel einige interessanten Dinge. Wir erstellen das Bepflanzungslayout, legen Abläufe fest und ordern Gebrauchsmittel zusammen mit unserem neuen Partner, der Groß-Gärtnerei Viehweg aus Issum am Niederrhein. Auch bemühen wir uns darum, unsere Produkte für die noch ausstehende offizielle Brandschutzprüfung vorzubereiten. Ein wichtiger Schritt!

Interessenten können sich ab sofort melden
Gerne können sich weitere Interessenten melden, um ihr Objekt als Referenzdach eindecken zu lassen. Wenn ihr also ein Schrägdach ab 20/25 bis 55/60 Grad Neigung habt, bestenfalls im Moment mit der Frankfurter Pfanne belegt ist und Lust auf ein Pilotbegrünungsprojekt habt, meldet euch gerne bei uns. info@mygreentop.de
Da wir die ersten Referenzdächer natürlich auch bewerben wollen, wäre eine gute Einsicht von z.B. der Straßenseite aus vorteilhaft sowie eine gute Zugänglichkeit für das Gerüst.

Die ersten Pfannen werden produziert & bepflanzt – bald
Laut Plan sollte das Werkzeug in den Kalenderwochen 47/48 in Deutschland eintreffen und wir können endlich die Maschinen starten. Hier ist alles vorbereitet: Material ist geordert und steht bereit und unsere Vorfreunde ist riesig, dass wir bald die Serienproduktion beginnen können.

Die fertigen Bauteile sollen anschließend bei unserem Partner, der Gärtnerei Viehweg, mit Granulat und Sedumpflanzen in bester Gärtnerqualität bepflanzt werden. Dort müssen sie dann allerdings zunächst circa 10 Wochen „reifen“, bis die Pflanzen perfekt durchwurzelt sind. Wieder eine lange Zeit, aber notwendig und nicht zu verkürzen, damit die Vegetation sicher in der Pfanne gehalten werden kann.

Ja, und wenn das alles so abläuft wie wir uns das alles erhoffen, können wir pünktlich im Frühjahr, also Ende Februar/ Anfang März damit beginnen die Welt mit begrünten Dächern etwas schöner und nicht zuletzt besser zu machen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Beiträge auf einen Blick

Nachhaltigkeit: Die konventionelle Dachpfanne hat ausgedient

mygreentop schont Ressourcen Der konventionelle Dachstein hat ausgedient Viele Anfragen an unser Produkt beschäftigen sich neben der Funktionalität auch mit dem Thema Nachhaltigkeit.Um nicht nur die Frage wie hoch die CO2-Bilanz unseres Aufdachpflanzsystems ist zu Weiterlesen… Weiterlesen

vermietet.de – Neue grüne Dächer braucht das Land!

Ein neuer Podcast – und wir sind dabei! Mit „Quadratmeter“ startet das Internetportal vermietet.de eine neue Podcast-Reihe. mygreentop-Entwickler Dirk Kieslich spricht in der ersten Folge mit Peter Steinhauer über unser Aufdachpflanzsystem.Wir wünschen der Podcast-Reihe alles Weiterlesen… Weiterlesen

Klimawandelanpassung muss ins Grundgesetz

Klimaanpassung jetzt gesetzlich verankern Starkregen, Überschwemmungen, Hitzewellen: Der Klimawandel wirkt sich zunehmend auch auf Deutschland aus. Das Umweltbundesamt fordert deshalb nun eine Verankerung des Umgangs damit im Grundgesetz. Das Thema Klimaschutz rückt in Deutschland zunehmend Weiterlesen… Weiterlesen

Der Stand der Dinge

Wann geht´s endlich los?Sehr oft werden wir gefragt wann die ersten mygreentop-Pfannen auf‘s Dach kommen oder verfügbar sind. Ganz ehrlich, auch wir hätten die ersten Referenzdächer lieber heute als morgen begrünt. Aber, gut Ding will Weiterlesen… Weiterlesen

Die WDR-Servicezeit berichtet

Im Fernsehen, im Fernsehen! Vielen Dank an den WDR und die Servicezeit für diesen erneut sehr positiven Bericht über unser System! Dass begrünte Dächer auch wahre „Waffen“ im Kampf gegen Starkregenereignisse und deren Folgen sein Weiterlesen… Weiterlesen

Unsere Städte werden immer heißer

Momentan ist bei uns zu Hause von übermäßiger Hitze in den Städten wohl nicht viel zu bemerken.Der Trend der vergangenen Jahre zeigt aber: Unsere Städte werden indessen immer heißer! Das ist nicht nur unangenehm, sondern Weiterlesen… Weiterlesen