Dezember 20, 2021

Die Produktion in Deutschland hat begonnen

Und dann laufen sie tatsächlich vom Band, eine nach der anderen!

Wir produzieren Dachpfannen im Technikum unseres Entwicklungspartners in Meinerzhagen

Man kann den 6. Dezember 2021 gar nicht fett genug im Kalender anstreichen. Nicht nur, dass morgens der Nikolaus unsere Stiefel befüllt hatte (Nochmal Dankeschön!), wir konnten auch die Produktion der ersten Complete-Pfannen auf deutschem Boden feiern.
Nachdem unser in China angefertigtes Spritzgusswerkzeug nach dreimontaiger Reise in Hamburg ankam, verbrachten wir es anschließend zu unserem Entwicklungspartner, der Firma WITTMANN BATTENFELD in Meinerzhagen.
Die WITTMANN Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießmaschinen, Robotern und Peripheriegeräten zur Verarbeitung unterschiedlichster Arten plastifizierbarer Materialien, mit Hauptsitz in Wien.

Der WITTMANN BATTENFELD-Standort in Meinerzhagen verfügt über ein imposantes Technikum, in dem die Spritzgussmaschinen des Herstellers ausgiebig getestet werden können. Man musss wissen: Eine kleine Herausforderung ist unser Bauteil dank seines Schussgewichtes von gut 1,5 Kilogramm im Grunde für jede Spritzgussmaschine!

Eine nagelneue Maschine für unser Werkzeug

Zur Verfügung stand für uns jedoch eine nagelneue Anlage aus der Großmaschinen-Baureihe MacroPower. Im Detail handelte es sich um eine MacroPower 700/5100 mit einem bärenstarken WX153 Linearroboter. Insgesamt Technik der neuesten Generation. Die MacroPower-Baureihe basiert auf einem schnellschließenden 2-Platten-Schließssystem mit QuickLock-Technologie und agiert mit einem äußerst sparsamen „Drive-on-Demand“ Servoantrieb. Darüber hinaus überzeugt die MacroPower noch mit geringer Stellfläche und leistungsstarker Plastifizierung mit L/D Verhältnis 22:1 über die gesamten Schneckendurchmesser im Standard.

Gemeinsam mit Gebietsverkaufsleiter Daniel Müller (im Foto links) waren wir hautnah dabei, als die Maschine ihre Arbeit aufnahm. Bereits nach kurzer Zeit liefen die ersten fertigen Complete-Pfannen vom Band der Anlage. Das war für uns ein sehr bewegender Moment, sieht man doch zum ersten mal die eigenen Träume und Visionen Gestalt annehmen.
Die ersten Prototypen wurden bei uns noch im 3D-Druck-Verfahren produziert. Sie jetzt in der Serienfertigung aus der Maschine fallen zu sehen – unbezahlbar!

Aktuell sind wir in intensiven Gesprächen mit zahlreichen Interessenten. Erste Vertragsabschlüsse bahnen sich an und die Produktion wird hochgefahren. Bleibt dran!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Beiträge auf einen Blick

Was machen die Pflänzchen im Hochsommer?

Eine wichtige Frage, die uns von Anfang an beschäftigt hat, war: „Welche Auswirkungen werden diese lang anhaltenden Mega-Sommer auf unsere Pflänzchen haben?“ Auf zum Hausbesuch!

Wir sind das nachhaltigste Start up 2022!

Beim heutigen Gala-Abend zum Tag der Nachhaltigkeit in Stuttgart konnte sich unser Unternehmen mygreentop gegen zahlreiche andere Bewerber durchsetzen. Der Preisverleihung war ein aufwändiges Bewerbungs-Verfahren mit Digital-Pitch und Präsentation vorausgegangen.

mygreentop No.2 und No.3

Die Dachdecker-Profis von Setz und Leuwer in Königswinter waren von Anfang an Fans unseres Systems. Wie gut, dass wir gleich zwei Baustellen in ihrem Einsatzgebiet hatten, bei denen Sie erste praktische Erfahrungen mit unseren COMPLETE-Pfannen sammeln konnten.

mygreentop No.1 – Wilhelmstraße in Plettenberg

An den heutigen Tag werden wir im mygreentop-Team sicher noch lange zurückdenken. Heute haben wir das erste Kundendach mit unserem COMPLETE-Aufdachpflanzsystem gedeckt.

Die erste Lieferung ist eingetroffen. Kann losgehen!

Die mygreentop-Maschine läuft an! Der Frühling steht vor der Tür und pünktlich dazu haben wir unsere erste große Lieferung Materialien zur Dachbegrünung erhalten.Wir beziehen unsere Sedum-Matten von einer Groß-Gärtnerei aus den Niederlanden, dort werden die Weiterlesen…

Mehr Grün am Haus: JETZT Antrag stellen!

Verbraucherzentrale NRW informiert: Diese Kommunen förden Grün am Haus! Fördermitteltöpfe sind zum Teil schon ausgeschöpft: JETZT den eigenen Antrag stellen! Begrünte Dächer oder Fassaden sind nicht nur gut für das Wohnklima und die Umwelt. In Weiterlesen…