August 23, 2022

Wattys sind in der Zeitung!

Der Bonner Generalanzeiger stattete "mygreentop No.3" einen Besuch ab

Seit Martin Watty und Angelika Schulz unterm Gründach schlafen, macht der Sommer wieder Spaß!

Martin Watty und Angelika Schulz aus Bonn-Vilich haben sich den Traum vom begrünten Steildach erfüllt. Ihr Schlafzimmer direkt unterm Dach hatte sich in den vergangenen Jahren immer stärker aufgeheizt, wenn es Sommer wurde. An Schlaf war kaum noch zu denken.
Mit der Eindeckung durch mygreentop COMPLETE konnte die Raumtemperatur im Schnitt um 5 Grad Celsius reduziert werden! Gleichzeitig wurden die „Wattys“ DAS Gesprächsthema der Nachbarschaft.
Wie es dazu kam und noch viele Infos mehr, verrät der Pressebericht von Niklas Schröder, der heute im Bonner Generalanzeiger veröffentlicht wurde.

Hier geht’s zum Bericht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alle Beiträge auf einen Blick

Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff

Die Gruga-Messehallen in Essen waren vom 6. bis 8. Januar 2023 Schauplatz der ersten "Baumesse Essen". Gemeinsam mit unserem Partner im Ruhrgebiet, der Zimmerei Potztal-Keuter, haben wir dort ein paar sehr erfolgreiche Tage verbracht!Natürlich standen unsere smarten Ideen für begrünte Schrägdächer im Vordergrund.

Danke, Essen!
Wir kommen gerne wieder!

Die Gruga-Messehallen in Essen waren vom 6. bis 8. Januar 2023 Schauplatz der ersten "Baumesse Essen". Gemeinsam mit unserem Partner im Ruhrgebiet, der Zimmerei Potztal-Keuter, haben wir dort ein paar sehr erfolgreiche Tage verbracht!Natürlich standen unsere smarten Ideen für begrünte Schrägdächer im Vordergrund.

mygreentop bei Radio MK

Im Interview mit Nina Tenhaef und Kevin Zimmer erklärt Dirk Kieslich aus Plettenberg im Sauerland, was eine Dachbegrünung an Vorteilen mit sich bringt. Seine Firma "mygreentop" begrünt auch Schrägdächer und nutzt beispielsweise die Pflanzenarten Mauerpfeffer oder Fetthennen. Diese Art der Pflanzen können Dächer dabei auch nicht zerstören, erklärt er. Weshalb und ob die Dachpflanzen auch gegossen werden müssen, erfahrt ihr im Gespräch mit Dirk Kieslich.

Wattys sind in der Zeitung!

Für die einen sind sie "nur" mygreentop No.3 - für uns sind sie viel mehr: Die "Wattys" aus Bonn! Heute hat der Bonner Generalanzeiger über sie und ihr neues Gründach berichtet.

Was machen die Pflänzchen im Hochsommer?

Eine wichtige Frage, die uns von Anfang an beschäftigt hat, war: „Welche Auswirkungen werden diese lang anhaltenden Mega-Sommer auf unsere Pflänzchen haben?“ Auf zum Hausbesuch!

Wir sind das nachhaltigste Start up 2022!

Beim heutigen Gala-Abend zum Tag der Nachhaltigkeit in Stuttgart konnte sich unser Unternehmen mygreentop gegen zahlreiche andere Bewerber durchsetzen. Der Preisverleihung war ein aufwändiges Bewerbungs-Verfahren mit Digital-Pitch und Präsentation vorausgegangen.